Aktuelle Themen
<< zurück

Akte X (Ab Version 5.58, Freigabe 2017) Anwendungsbeispiel


Beitrag #5764

Die Akte X

…bietet einen umfassenden Überblick über alle Aktivitäten und Belege zu Adressen, Ansprechpartnern und Projekten und weiteren Daten.

Die Akte X:

  • Kundenindividuelle Informationen finden Sie bedienerübergreifend in der Adressakte.
  • Die Projektakte stellt alle Belege, Daten und Informationen projektbezogen dar.
  • Die Monatsakte gibt eine Übersicht über alle Aktivitäten alle Bediener auf einen Monat bezogen.
  • Die Wochenakte verschafft einen Überblick über die globalen Wochenaktivitäten im Monat.
  • Die Tagesakte verweist auf alle Aktivitäten an einem Tag bezogen auf alle Bediener des Unternehmens.
  • Die Ansprechpartnerakte zeigt eine Übersicht über die Aktivitäten aller Ansprechpartner.

GS_BeispielWie die Adressakte die tägliche Arbeit im Vertrieb erleichtert, hier an einem Beispiel demonstriert:

Angenommen, ein Kunde mit der Adressnummer 10000 ruft an. Mithilfe der automatischen Rufnummernerkennung (TAPI) erkennt BüroWARE anhand der Telefonnummer, wer in der Leitung ist. Daraufhin öffnet das Programm die passende Adressakte.

GS_5764_X01

Wenn die Kontakthistorie nur eine Bildschirmseite umfasst, sind die Kundenaktivitäten noch recht überschaubar. Im Laufe der Zeit und entsprechend der Fülle der Vorgänge wächst aber auch der Umfang der Kontakthistorie. Aber selbst nach vielen Jahren, in denen mit dem Kunden in diesem System gearbeitet wurde – und auch wenn die Akte seitdem Tausende von Einträgen aufweist -, sie ist mit allen Informationen SOFORT abrufbar. Ein Doppelklick genügt, um die Details zu jeder einzelnen Position direkt anzuzeigen.

Der Kunde berichtet, dass er vor längerer Zeit etwas ganz Bestimmtes gekauft hat. Er hat aber weder eine Beleg- noch eine Kunden- oder Artikelnummer parat. Er kennt nur noch den Preis: 69,75 Euro hatte der Artikel damals gekostet. Doch was nun? Wir starten die Suchfunktion mit „STRG + S“ und recherchieren den Betrag.

Die Adressakte lässt sich bequem per Volltextsuche durchsuchen.

GS_5764_X02

Das Ergebnis: 2013 gab es einen Auftrag mit der Belegnummer 2013001. Darin enthalten: ein Artikel mit der Bezeichnung „Artikel_mit_Staffelpreisen“ für 69,75 Euro.
Die BüroWARE Adressakte liefert Informationen binnen weniger Sekunden. Nun will der Kunde wissen, ob es einen Mengenrabatt bei größeren Volumen gibt. Hierzu genügt es, in der Vorschau zum Beleg mit der rechten Maustaste auf den „Artikel_mit_Staffelpreisen“ zu klicken.

GS_5764_X03

BüroWARE wechselt daraufhin in den Artikelstamm. Jetzt können wir über „Verkaufspreise -> Staffel 1“ die Mengenstaffel zum Artikel aufrufen.

Gute Nachrichten: Ab einer Menge von 10 Stück können wir unserem Kunden den Artikel für 55,00 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer anbieten. Ein Mausklick genügt, um die Mengenstaffel einsehen zu können.

GS_5764_X04

Der Kunde ist begeistert und möchte zehn Stück ordern. Da er das aber erst mit seiner Frau besprechen will, möchte er zuerst ein Angebot. Das Angebot wird erstellt und erscheint natürlich sofort in der Adressakte.

GS_5764_X05

Bewege ich nun die Maus über den Vorschaubereich der Adressakte, erscheinen die sogenannten Quicktools.

GS_5764_X06

Mithilfe der Quicktools kann ich nun interaktiv die Informationen aus der Adressakte bearbeiten. Damit das Angebot gleich per PDFMAILER als E-Mail an den Kunden rausgeht, wird der Versand angesteuert. Dazu gehe ich auf das Quicktool „Drucken“.

Das gesamte Heft „Akte X – TECHNIK UPDATE2017“ finden Sie hier als Download.

GS_5764_X00

.

Ergänzend dazu:

Akte X für Anwender

Akte X für Designer

   Verwandte Themen



<< zurück

Wie hilfreich ist dieser Artikel?

Please wait...